DE Deutsch   EN Englisch

DR. AXEL ADRIAN
FLORIAN KROIER

 

NOTARE

Notare Dr. Adrian und Kroier, Nürnberg, vormals Dr. Wahl

 

 

Rechtsbereiche

Als Notare sind wir zuständig für Ihre rechtliche Beratung, für Beurkundungen jeder Art sowie für die Beglaubigung von Unterschriften, Handzeichen und Abschriften. Für eine Vielzahl von Rechtsgeschäften ist die Beurkundung durch einen Notar sogar gesetzlich vorgeschrieben. Dies ist immer dort der Fall, wo der Gesetzgeber die Mithilfe des Notars wegen der weitreichenden persönlichen und wirtschaftlichen Folgen für die Beteiligten für geboten hält.

 

Von Berufs wegen sind wir ausgewiesene Spezialisten in den unten genannten Rechtsbereichen. Der Notar ist - anders als ein Rechtsanwalt - zur Neutralität verpflichtet und darf deshalb grundsätzlich keine einseitige Interessenvertretung übernehmen. Unsere Aufgabe als Notare ist die faire und ausgewogene Beratung und Vertragsgestaltung für alle Vertragsbeteiligten.

 

Unsere Zuständigkeit als Notare mit dem Amtssitz in Nürnberg ist dabei nicht beschränkt auf Immobilien, Gesellschaften, Nachlässe und ähnliches in Nürnberg und Umgebung. Sie müssen auch nicht Ihren Wohnsitz in Nürnberg haben oder eine Vorurkunde bei uns oder einem unserer Amtsvorgänger errichtet haben, um unsere Leistungen in Anspruch nehmen zu können. Als deutsche Notare haben wir vielmehr eine umfassende Beratungs-, Beurkundungs- und Beglaubigungszuständigkeit. Sie sind in der Auswahl Ihres Notars frei. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns zusammenarbeiten.

 

IMMOBILIENRECHT
  • Kaufverträge
  • Bauträgerverträge, Aufteilerverträge
  • Überlassungen, Schenkungen
  • Tausch
  • Wohnungs- und Teileigentum
  • Teilungserklärungen
  • Erbbaurechte
  • Portfolioverträge, Immobilienfonds
  • Kreditsicherung (Grundschulden, Hypotheken)
  • Projektgestaltung und -entwicklung
  • Erschließungsverträge/ städtebauliche Verträge
  • Dienstbarkeiten
  • Erneuerbare Energien
  • Sondergestaltungen
  • Asset-Protection
  • Grundbucherklärungen (Löschungen, Berichtigungen)

 

HANDELS- UND
GESELLSCHAFTSRECHT
  • GmbH-Recht
  • Personengesellschaftsrecht (GbR, OHG, Kommanditgesellschaft etc)
  • Aktienrecht, Recht der SE
  • Umwandlungsrecht
  • Handelsregisterrecht (Anmeldungen, Auszüge)
  • M & A, Unternehmenstransaktionen (Asset-, Sharedeal)
  • Private Equity
  • Unternehmens- und Beteiligungsverträge, Venture Capital
  • Betriebsaufspaltung
  • Kreditsicherung, Anteilsverpfändungen
  • Stiftungen
  • Familiengesellschaften

 

ERBRECHT
  • Testamente
  • Erbverträge
  • Behindertentestamente
  • Erbauseinandersetzungen
  • Vermächtniserfüllungen
  • Pflichtteilsverzichte
  • Erbvergleiche
  • Erbscheinsanträge
  • Ausschlagungen
  • Erbteilsabtretungen
  • Abschichtungen
  • Stiftungen
  • Verpfründungsverträge
  • Auslandsfälle

 

FAMILIENRECHT
  • Partnerschaftsverträge
  • Eheverträge
  • Trennungsvereinbarungen
  • Scheidungsvereinbarungen
  • Adoptionen
  • Familiengesellschaften
  • Lebenspartnerschaften
  • Sorgeerklärungen

 

UNTERNEHMENSNACHFOLGE
  • Betriebsübergaben
  • Familiengesellschaften
  • unternehmensbezogene Eheverträge
  • unternehmensbezogene Testamente/Erbverträge
  • unternehmensbezogene Vollmachten

 

VORSORGE
  • Vorsorgevollmacht
  • Betreuungsverfügung
  • Patientenverfügung

 

Notar Kroier, Nürnberg - Stempel Siegel

 

 

STELLENANGEBOTE

In unserer Kanzlei werden immer wieder Stellen zur Neu- oder Wiederbesetzung frei. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich auch außerhalb einer aktuellen Stellensuche Anfragen von qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern und prüfen, ob für Sie in unserem Büro eine Stelle zur Verfügung steht oder geschaffen werden kann.

 

Wir sind auch in der Ausbildung zur/zum Notarfachangestellten sehr aktiv. Sollten Sie hieran Interesse haben, sprechen Sie uns an. Unter www.genau-mein-ding.net bzw. www.karriere–beim-notar.de finden Sie weitere allgemeine Informationen zu dieser Ausbildung.

 

Kontakt

Unsere Kanzleiräume befinden sich direkt im Zentrum Nürnbergs neben der Lorenzkirche in der Königstraße 21, 90402 Nürnberg, im 2. Stock (Aufzug vorhanden). Der Eingang befindet sich am Lorenzer Platz 4.

 

Telefon: 0911 - 23086-0
Mobil:0173 - 39 204 39
Telefax: 0911 - 23086-31
E-Mail: kanzlei@notare-adrian-kroier.de

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8:30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17:00 Uhr sowie nach individueller Vereinbarung

 

 

Impressum

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT
Notare
Dr. Axel Adrian
Florian Kroier
Königstraße 21
90402 Nürnberg

 

Telefon: 0911 - 23086-0
Mobil:0173 - 39 204 39
Telefax: 0911 - 23086-31

 

E-Mail: kanzlei@notare-adrian-kroier.de

 

USt-ID-Nr. DE300232639

 

GESETZLICHE BERUFSBEZEICHNUNG
Notar - verliehen durch das Bayerische Staatsministerium der Justiz (Bundesrepublik Deutschland)

 

KAMMERZUGEHÖRIGKEIT
Landesnotarkammer Bayern
Ottostraße 10
80333 München
Internet: www.notare.bayern.de

 

Datenschutz

Name und Anschrift des Verantwortlichen
Die Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen sind die:

 

Notare
Dr. Axel Adrian
Florian Kroier
Königstraße 21
90402 Nürnberg
Telefon: 0911 - 23086-0
Telefax: 0911 - 23086-31
E-Mail: kanzlei@notare-adrian-kroier.de
Web: www.notare-adrian-kroier.de

 

Datenschutzkontakt
Katharina Trapp
Königstraße 21
90402 Nürnberg
Telefon: 0911 - 23086-0
E-Mail: trapp@notare-adrian-kroier.de
Web: www.notare-adrian-kroier.de

 

Allgemeines zur Datenverarbeitung
1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

3. Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles
1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Hierbei werden Systeminformation gespeichert. Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

 

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

3. Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website werden diese nach 60 Tagen gelöscht.

 

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Verwendung von Cookies
a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung:
Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

 

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

c) Zweck der Datenverarbeitung:
Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:
  • Einbindung Google Maps
Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

d) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

 

E-Mail-Kontakt
1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Es ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

 

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

3. Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

 

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.
Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von 60 Tagen gelöscht.